Liebe membermates, ich hoffe, Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet. Wir waren auf jeden Fall nicht untätig und haben im Hintergrund weiter an membermate geschraubt. 🤩😁

Der überarbeitete Community-Bereich

Wie Du weißt, ist unser Wunsch und unsere Vision, Dir mit membermate die Möglichkeit zu bieten, einen Mitgliederbereich zu erschaffen, der diesen Namen auch verdient. Einen Mitgliederbereich, in dem Deine Mitglieder alles vorfinden, was sie benötigen. Deshalb ist der integrierte Community-Bereich auch einer der zentralen Bestandteile.

Bislang war der Community-Bereich so aufgebaut wie ein klassisches Forum. Das ist zwar schon eine gute, aber noch nicht die optimale Art und Weise einen Bereich zu erschaffen, in dem sich Deine Mitglieder untereinander austauschen können. Diese Art und Weise ist relativ sperrig und nimmt unnötig viel Platz am Bildschirm in Anspruch.

Die überarbeitete Ansicht der Beiträge löst diese Probleme und verfolgt einen platzsparenderen Ansatz, den man so ähnlich auch schon von sozialen Medien kennt.

Du und Deine Mitglieder können jetzt direkt auf einen Kommentar antworten, sodass innerhalb eines Beitrages / Threads mehrere Gesprächsfäden entstehen können, falls notwendig.

Außerdem nimmt jede einzelne Kommentar durch die kompaktere Ansicht nun deutlich weniger Platz am Bildschirm ein.

Unser Wunsch ist, dass Deine Mitglieder mit dem Update noch mehr Spaß daran haben, den Community-Bereich zu nutzen. Denn im Grunde ist es doch der Austausch der Mitglieder untereinander, der einen Mitgliederbereich so richtig wertvoll macht.

Video-Upload direkt in membermate

Bislang hattest Du die Möglichkeit, Deine Videos über Vimeo, Youtube oder jeden anderen Anbieter, der einen Embed-Code bereitstellt, in Deinen membermate Mitgliederbereich einzubinden.

Ab sofort kannst Du Deine Videos auch direkt bei membermate hochladen. Beim Anlegen einer Lektion kannst Du nun den Inhaltstyp „Video-Lektion: Hochladen“ auswählen.

Nach Auswahl Deiner Videodatei und dem Klick auf Speichern wird Dein Video zu uns hochgeladen und anschließend transkodiert/komprimiert/optimiert. Beide Vorgänge können je nach Größe der Videodatei eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

Bitte beachte: Die Videoupload-Funktion befindet sich derzeit noch im Beta-Status, es kann also unter Umständen noch zu unerwarteten Fehlern kommen. Falls Dir etwas auffällt, schreibe uns gern eine kurze Nachricht an den Support, damit wir uns darum kümmern können. 🙏

Die hochgeladenen Videos werden auf AWS-Servern in Frankfurt gespeichert und von dort aus gestreamt.

Wie geht es weiter?

Unsere Pläne für membermate sind groß und umfangreich, aber auch mein innerer Motivator darf lernen, einen Schritt nach dem anderen zu gehen. 🙈 😅 Wenn Du auf dem Laufenden bleiben möchtest, welche Features wir als nächstes Planen, dann würden wir uns riesig freuen, Dich in unserem Newsletter begrüßen zu können. Dort lassen wir die Katzen immer als erstes aus dem Sack. 😉

Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges Wochenende! 😊 ☀️

Liebe Grüße
Patrick